logo

Der Study-Guide lädt in die zweite Woche ein

logo

Die Arbeit fängt an

In der zweiten Woche kommen folgende Aufgaben auf einen zu:

  • Im Book 1 über Identität und Unterschiede lesen
  • Das Workbook Woche 2 ansehen
  • zuletzt ist Student-directed dran, die Einführung in EPoCH

Course-directed

In der Erklärung im Study-Guide steht nochmals etwas über das Kapitel in Book 1, welche Kapitel zu lesen sind und was sie beinhalten. Zudem wird empfohlen, was man sich für später notieren sollte. Auf das Workbook wird verwiesen, auf die Fähigkeit die dort vermittelt wird und was es damit auf sich hat. Eine schöne Einführung, man bekommt so langsam den ersten Eindruck wie man vorgehen kann.

Student-directed

EPoCH wird vorgestellt. Davon wurde in den Artikeln schon berichtet, sogar kleine Fotos habe ich hier reingestellt. EPoCH ist eine Zeitreise durch die Geschichte der Psychologie, bei der die Personen mit den Forschungsergebnissen und Forschungsgebieten verknüpft sind.

Die Zusammenfassung

Am Ende jeder Woche steht immer eine Zusammenfassung, was in dieser Woche erreicht werden wird. In der zweiten Woche bekommt man

  • einen Eindruck, was in der Psychologie mit Identität gemeint ist
  • die Ansätze der Psychosoziologie
  • und Lesetechniken empfohlen.

Einen Kommentar hinterlassen

logo
logo
Die Open University | Kurssystem | Finanzen | Der Schreiberling | Finanzen |
© Schweizer Consulting | Impressum