logo

Der Schreiberling

Portrait des Schreiberlings

Student und Schreiberling

In meinem Beruf fühl ich mich wohl
Ich arbeite als freiberuflicher Texter und Lektor. Ideen sammeln, Textstrukturen aufbauen und letztlich die richtigen Worte finden, das ist für mich eine sehr interessante Aufgabe. Genauer gesagt, verfasse ich unterschiedliche Texte. Meine Leistungen fangen bei

  • SEO-Texten an, gehen über
  • Newsletter,
  • Pressemitteilungen
  • oder Fachartikel.

Das ist nur ein grober Auszug, ich möchte ja nicht zuviel Werbung hier machen! .-)
Jedenfalls lag bei diesem Beruf doch nahe, auch einen Blog über mein Studium zu betreiben!

Meine Motivation für studienverlauf.de
Im Kern besteht meine Motivation für diesen Blog aus folgenden Kernpunkten:

Es braucht kein Abitur für ein Studium

Gerade durch meine Erfahrungen auf dem zweiten Bildungsweg kann ich erahnen, wieviele Leute ohne Abitur gerne studieren möchten und dies auch könnten, denen aber nur das Blatt Papier als „Zulassung“ fehlt. Es soll doch keiner mehr glauben, dass Abitur für die Fähigkeit zum Studieren notwendig ist, jedes Jahr erbringen zigtausend Menschen den Gegenbeweis…!

Psychologie ist ein Dauerthema.

Psychologie ist irgendwie immer ein Dauerthema. Gerade die Entwicklungen auf dem Gebiet der Hirnforschung sind erstaunlich und faszinierend. Nun schleichen sich ziemlich merkwürdige Angebote durch das Internet und komische Theorien verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Was da nicht alles mit „Neuro-“ beginnt oder welche Beweise aus der Psychologie herangezogen werden…!

Im Bildungsbereich sieht es nicht viel besser aus. Noch immer lernen die wenigsten Schüler, wie sie richtig lernen oder sich gegenseitig verstehen. Als Folge davon haben so viele Leute so wenig Ahnung von sich selbst, dass es schon erschreckend ist. Gerade Kernthemen der Psychologie sollte jedem vertraut sein, denn es geht jeden an!

Interessen und Ehrenamt
Neben meinem Job und dem Fernstudium bleibt wenig Zeit für extravagante Hobbies. Ich lese sehr gern, nicht nur beruflich. Meine Interessensgebiete sind vielfältig, da lass ich mich ganz von meiner Neugier treiben. Ehrenamtlich engagiere ich mich im MHN, einer Studentenvereinigung.

Den größten Teil der Zeit, die mir noch so bleibt, verbringen ich mit Freunden. Kann ich nur empfehlen: Pflegen Sie Ihre Beziehungen! 🙂

Wer Fragen oder Anregungen mitteilen möchte: Nachricht senden 😉

4 Kommentare zu “Der Schreiberling”

  1. Helga Johann sagt:

    Hallo Herr Schreiberling,
    welche Möglichkeiten eines Pflegewissenschaftstudiums an der Fernuni hätte ich?
    Vielen
    Können Sie mir die Internet Adresse von der Uni mitteilen?
    Freue mich über eine Antwort.
    Ach übrigens ein Abi halte ich auch nicht vor;))

    Helga johann

  2. Helga Johann sagt:

    Sorry,
    sollte natürlich vielen Dank im voraus heißen!

  3. Marcus sagt:

    Hallo!

    Hmm ob es das an der Open University gibt, da müsste man nachsehen! Hier ist der Link für das Programm in Richtung Healt and Social Care: http://www3.open.ac.uk/study/undergraduate/health-and-social-care/index.htm!
    Da fällt mir auf, dass ich noch nicht einmal einen Link zur Webseite wirklich offensichtlich gesetzt habe…! Wird nachgeholt!
    Hier unter http://www.studienverlauf.de/die-open-university wird die Uni ja schon vorgestellt, mit ein paar Links im Text zur Startseite! Also die Webseite ist zu finden unter http://www.open.ac.uk! Dort rechts befinden sich die Studiengänge…!

    Hoffe, das hilft weiter! Unter Umständen werde ich das Fächerprogramm auch etwas einfacher auflisten und verlinken…! .-)

    Grüße
    Marcus Schweizer

  4. anonym sagt:

    hallo Helga Johann,
    falls du vor hast an der open university tatsächlich zu studieren, dann würde ich dir empfehlen das noch dieses jahr im märz/mai zu machen, da die studiengebühren für alle neuen studenten ab dem 1. september enorm erhöht werden. wer vor dem september anfängt zu studieren, bezahlt auch nach dem 1. september die alten gebühren. (das macht jedenfalls schon einen gewaltigen unterschied aus) zurzeit versucht die open university alles mögliche um neue studenten davon zu überzeugen sich nach dem september sich für ein kurs einzuschreiben. die universität hat die online-anmeldung der kurse sogar geschlossen und es ist auch nur noch anscheinend – laut einem foreneintrag – per telefon noch möglich.

Einen Kommentar hinterlassen

logo
logo
Die Open University | Kurssystem | Finanzen | Der Schreiberling | Finanzen |
© Schweizer Consulting | Impressum