logo
Nov
19

Erik Erikson und die psychosoziale Identität

Erik Erikson Der Erfinder der psychosozialen Identität, Erik Erikson, war Gegenstand der allerersten fachlichen Thematik. Erikson war Psychoanalytiker und lebte von 1902 bis 1994, emigrierte dann nach Amerika. Durch seine Erlebnisse des Nazideutschlands brachte er Persönlichkeit und Umfeld zusammen, war Begründer dieser Strebung. In seiner Theorie entwickelte er ein mehrstufiges Modell von der...

logo
Die Open University | Kurssystem | Finanzen | Der Schreiberling | Finanzen |
© Schweizer Consulting | Impressum